Netztaucher

Shellscribble für Marc

Mal etwas aus der Grabbelkiste von heute. Zwei mal in der Woche empfiehlt befiehlt mir meine Aufgabenverwaltung ein Backup der Warenwirtschaft anzulegen. Bislang machte das eine Software, seit einigen Wochen läuft die Warenwirtschaft auf einem Webserver um einer Mitarbeiterin die Möglichkeit zu geben auch ausserhalb des Büros zu buchen.

# CAO DB packen und nach Hause mailen
datum=`date -I`

tar cvfz /home/www/web52/html/projekte/cao/cao_nt_$datum.tar.gz /home/www/web52/html/projekte/cao/*-backup.sql
rm /home/www/web52/html/projekte/cao/*-backup.sql
mpack -s „CAO nt $datum“ /home/www/web52/html/projekte/cao/cao_nt_$datum.tar.gz neuber@netztaucher.com
rm /home/www/web52/html/projekte/cao/cao_nt_$datum.tar.gz

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ablaufen. Wenn die Datenbank auf einem Server im Rechenzentrum läuft würde ich ich ein Backup ziehen und dann per mpack versenden. Etwas störrischer geht es natürlich unter […]

Kommentare sind deaktiviert.