Beiträge

Links für Sonntag, 10.05.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Die 10 abgefahrensten IT-Präsentationen Präsentieren ist eine Kunst. Leider beherrschen sie die wenigsten und leiern einfach ihre drögen Powerpoint-Präsentationen runter. Wenn Sie mal richtig gute Präsis sehen wollen, sollten Sie sich diese Liste zu Gemüte führen
* Die 12 besten Top-Listen für Blogs Wo stehe ich mit meinem Blog? Natürlich kennt man seine statistischen Daten oder man sollte sie zumindest kennen. Aber das sagt noch nichts darüber aus, wie der eigene Blog im Vergleich mit anderen Blogs dasteht.

Deshalb möchte ich heute ein paar Blog-Top-Listen vorstellen, die eine gewisse Vergleichbarkeit von Blogs ermöglichen.
* Bundestag-TV: Die Zensursula-Debatte Heute fand im Bundestag die erste Lesung zum Zensursula-Gesetz statt. Phoenix hat die Debatte übertragen und dank eines Mitschnittes stehen jetzt alle Redebeiträge schon auf Youtube.
* 5 kostenlose Daten Wiederherstellungs-Tools Tools, mit denen zerstörte oder gelöschte Dateien, ganze Partitionen und Festplatten und auch Master Boot Records wieder hergestellt werden können.
* politiker-stopp.de Wie jeder weiß, können Politiker Computer nicht bedienen. Deswegen bekommen sie Internetseiten immer nur als Ausdruck ihrer Bediensteten zu Gesicht. Man spricht deshalb auch von den sogenannten Internet-Ausdruckern. Nun machen wir es ganz einfach. Mit einem minimalen Schnippsel CSS-Code schützen wir alle Seiten vor dem Ausdrucken. Und schwupps – kein Politiker wird jemals wieder eine Internet-Seite zu Gesicht bekommen.
* HILF MIT! – Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten Wir fordern, daß der Deutsche Bundestag die Änderung des Telemediengesetzes nach dem Gesetzentwurf des Bundeskabinetts vom 22.4.09 ablehnt. Wir halten das geplante Vorgehen, Internetseiten vom BKA indizieren & von den Providern sperren zu lassen, für undurchsichtig & unkontrollierbar, da die "Sperrlisten" weder einsehbar sind noch genau festgelegt ist, nach welchen Kriterien Webseiten auf die Liste gesetzt werden. Wir sehen darin eine Gefährdung des Grundrechtes auf Informationsfreiheit.


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

Links für Montag, 13.04.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Verbraucherrecht Internetkäufe
* Leitfaden. Archivpflicht für digitale Publikationen
* Argumente für Internet-Sperren sind fragwürdig Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen gründet ihr umstrittenes Vorhaben zur Errichtung von Kinderpornografie-Sperren im Internet auf fehlinterpretierte Statistik. Die angeblichen Fakten erweisen sich bei näherer Analyse als nicht belegbar, berichtet das Computermagazin c't in seiner kommenden Ausgabe 9/09
* Apple Mail mit einfachem Befehl schneller machen Gerade wer viel und intensiv mit Apple Mail arbeitet, dürfte nach einiger Zeit feststellen, dass es ein wenig langsamer wird.
* Test Your Websites on All Major Browsers Test your website designs across all major browsers in seconds with Litmus.
* Gratis-Ebook: Kreditkartenakzeptanz im Onlineshop Kreditkartenakzeptanz für Onlineshops
“Wie Sie ab sofort Kreditkarten in Ihrem Onlineshop als Zahlungsmittel annehmen und abrechnen”
kostenloser Praxisratgeber als Ebook – 36 Seiten – PDF-Format


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

Kampf gegen Windmühlen

Der Kampf gegen Windmühlen in der Uckermark ist auf mehreren tragisch komisch. Dieses Foto fasst meine Meinung ziemlich simpel zusammen.

Sieh nur,

so zerstören die Windmühlen unsere Landschaft.

Update Di. 06. Mai 2014 – 8-21 Oh Gott, was habe ich getan. Nachdem ich den Link zu diesem Blogpost an Rettet die Uckermark sendete, habe ich jetzt eine Grundsatzdiskussion per eMail. Ich kopiere mal nur eine Aussage eines Aktiven gegen Windkraftanlagen. Sehr treffend, nur das Alte ist gut 😉

Update Mo. 26. Mai 2014 – 8-25
Ich habe im Kraftfuttermischwerk gesehen, das es dort eine weitere Sorge über die Zerstörung unserer Landschaft durch Windmühlen gibt.

Aber bitte nennt diese Riesen-Technik-Monster nicht Windmühlen!!

Windmühlen sind die schönen alten, kulturhistorisch wertvollen Ernährer vergangener Tage. Wir opfern auch viel Zeit, Engagement und Geld, um diese schönen Bauten für die Nachwelt zu bewahren

Aus der Freizeit geplaudert

Seit dem Frühjahr 2007 arbeite ich im Verein Bildung, Sport Freizeit Angermünde e.V. – das Ziel ist die Verwirklichung unserer Idee aus einem abbruchreifen Industriedenkmal eine kulturell und touristisch nutzbare Einrichtung zu entwickeln. Die Lage ist aussichtslos, die Schlacht aber nicht verloren 😉 Aktuell beunruhigt mich das Niveau auf dem die Diskussion um unsere Bemühungen angekommen ist. Eine Sternstunde der Kommunalpolitik.

Informationen über Bundestagsabgeordnete

Achtung, Plolitik!
Mit der Internetseite abgeordnetenwatch.de kann ich mir einen schnellen Überblick geben wer für meinen Wahlkreis im Bundestag sitzt.

Neben Basisinfos wie erlernter Beruf, Parteizugehörigkeit, Ausschussmitarbeit usw. kann ich leicht überblicken bei welchen grossen Abstimmungen der Kandidat wie gestimmt hat. Ein vielsprechender Anfang.

Bei der Gelegenheit: Warum haben eigentlich Herr Markus Meckel (SPD) Jens Koeppen (CDU) für die Mehrwertsteuererhöhung gestimmt obwohl Sie vor der Wahl energisch gegen Steuererhöhungen auftraten?

Wie sich vor und nach der Wahl anhört, lässt sich im aktuellen Podcast vom Mittelstandsblog hören

Schäuble fordert Polizeikontrollen auf heimischen PCs

Wenn ich lese was er in diesem Zusammenhang äussert, dann wird mir klar wessen Geistes Kind er ist:

Wir wissen wahrscheinlich genauer, wie viel Schweine und Rinder hier leben, weil es da auch kein Datenschutzproblem gibt.

Ein Zitat aus der Diskussion aus dem Heise-Forum:

Herr Schäuble kann froh sein, daß er kein Pferd ist, daß sich beim Springreiten die Beine gebrochen
hat. Ansonsten wäre die Endlösung für ihn wohl eindeutig.

Na, klar doch…

Ich darf meine Kunden bespitzeln lassen, muss auf Verlangen deren Kommunikationskanäle unterbrechen und Daten Sammeln das die Schwarte kracht. Auf meine Kosten versteht sich, ohne Anspruch auf Entschädigung.

Wenn Erich Mielke das miterlebt hätte, er würde sich glatt eine Freudeträne wegwischen müssen. Ich kann es nicht fassen, es ist 16 Jahre her das mit dem Ende der DDR die Stasi offiziell aufegöst wurde. Offenbar haben die meisten wieder vergleichbare Posten bekommen.

Ein Zitat eines Berufschullehrers: „Führer befiehl, wir tragen die Folgen“…

Politik…

Der Inhalt dieser Koalitionsvereinbarung einer deutschen Regierung im Jahr 2005/6 ist in etwa so modern, innovativ und ideenreich, wie die Bedienungsanleitung für eine Dampfmaschine aus dem Jahr 1899. Nur, dass diese Maschine wenigstens funktionieren würde.

Kann ich unterschreiben.

aufgelesen bei: „teiresias“:http://www.blog.de/main/index.php/cheopstexte/2005/11/12/der_grose_wurf~301234