Netztaucher

xt:commerce Artikel per Download verkaufen

Der OnlineShop xt:commerce kann Produkte via Downoad verkaufen. Es kann festgelegt werden für welche Zahlungsart der Artikeldownload freigegeben wird, die Anzahl der Downloads und der Zeitrahmen in Tagen kann ebenfalls einegestellt werden. Der Weg dorthin ist etwas kompliziert.

xt:commerce Erstellen von Downloadprodukten

* das Artikelmerkmal „downloads“ erstellen
* den Optionswert zuweisen zb. „Software“
* das File in das Verzeichnis /downloads laden
* Attributverwaltung des Produkts File auswählen
* in den Downloadoptionen Zahlungsweise und benötigten Status auswählen (http://ihrshop.de/admin/configuration.php?gID=13)

5 Kommentare
  1. nell
    nell sagte:

    hallo,
    danke für die klare anleitung! ist es auch möglich, download und versand für einen artikel anzubieten?
    würde mich sehr über eine antwort freuen 🙂
    danke, nell

    Antworten
  2. Noel
    Noel sagte:

    Hallo und vielen Dank für die Erklärung.

    Wird bei Zahlungsart „Papyal“ oder „Kreditkarte“ der Download sofort freigeschaltet oder muss der Download dann händisch freigegeben werden?

    Greets
    Noel

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.