Virus

Viren und Trojaner

Was ist ein Virus und wie können Sie sich schützen?

Schnell ist es passiert. Ein Dokument aus einem eMail-Anhang geöffnet und plötzlich ist Ihr Computer infiziert. Dabei ist es so einfach geeignete Massnahmen zu ergreifen. Lesen Sie hier wie sie sich gegen solche Attacken schützen können.

Viren sind Codefragmente, die sich an andere Daten anhängen und sich bei deren Ausführung oder Verarbeitung vermehren. Die Daten können Programme, Bootsektoren oder Dokumente sein. Der Begriff Computervirus oder einfach Virus hat sich bereits für eine ganze Gruppe von Programmen eingebürgert. Gemein ist dabei allen das es sich um „böswillige Software“ handelt. Mehr dazu bei wikipedia

Ein Virus ist dazu programmiert worden um Schaden anzurichten oder Daten auszuspähen. Je nach Funktion werden solche Programme als Virus, Wurm, Trojanisches Pferd oder Hoax bezeichnet.

Was ist ein Wurm ?

Ein Wurm ist ein eigenständiges Stückchen Programm. Es verteilt sich in einem Netzwerk und befällt andere Rechner. Ziel ist es mit mehreren von diesem Wurm befallenen Rechnern z.B. Angriffe auf Computersystem durchzuführen.

Was ist ein Trojanisches Pferd ?

Trojanische Pferde sind Programme, die neben scheinbar nützlichen auch nicht dokumentierte, schädliche Funktionen enthalten und diese ohne Wissen des Computer-Anwenders ausführen. Im Gegensatz zu Computer-Viren können sich Trojanische Pferde jedoch nicht selbständig verbreiten.

Was ist ein Hoax ?

Das ist nichts weiter als eine Falschmeldung. Ein typischer Bestandteil eines Hoax ist die Aufforderung,die Warnung an all seine Kontakte zu verschicken. An dieser manuellen Verbreitung sollte man sich nicht beteiligen, sondern solche Mails löschen. Mehr dazu bei TU-Berlin

Vorbeugung – Der beste Schutz vor Viren

  • Fertigen Sie regelmäßig Sicherheitskopien Ihrer wichtigen Daten an.
  • Legen Sie eine sog. Notfall-Diskette an, von der Sie ggf. booten können.
  • Installieren Sie auf Ihrem Rechner eine Antivirus-Software, die im Hintergrund läuft und alle Dateizugriffe überwacht
  • Aktualisieren Sie Ihre Antivirus-Scanner laufend damit auch neuere Viren entdeckt werden können.
  • Öffnen Sie keine Dateien, deren Ursprung nicht zweifelsfrei seriös ist.
  • Öffnen Sie keine fremdem Dokumente von MS Word, Excel, Access, PowerPoint.
  • Prüfen Sie solkche Dokumente mit einem Antivirus-Programm für Makro-Viren enthalten.
  • Öffnen Sie keine HTML-formatierten E-Mails, schalten Sie entsprechende Optionen in Ihrem E-Mail-Programm aus.
  • Informieren Sie sich laufend über Sicherheitslücken in Ihrer Internet-Software, einschließlich des Betriebssystems.
  • Lesen Sie einen Newsletter der vor aktuellen Gefahren warnt

Virenscanner zum Download

Beschreibungen einiger Viren, Hoaxe und Trojanischer Pferde

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.