Netztaucher

To set a fox to keep the geese

„Axel“:http://stolpmannkalhorn.net hat mir gerade ein „Stöckchen“:http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Uckermark/id/98067 geworfen. Nachdem sich der Schreck etwas verzogen hat, fiel mir nur „diese Geschichte“:http://dogstar.de/archiv/den-bock-zum-grtner-machen/ ein.

2 Kommentare
  1. Gabriel
    Gabriel sagte:

    Ärger‘ Dich nicht zu sehr deswegen, das ist es nicht wert. Man kann niemanden zu seinem Glück zwingen, so auch nicht zur Professionalität. Mir sträuben sich bei solcherlei Meldungen zwar auch regelmässig die Haare, aber der Erfolg ist das einzige, woran sich auch diese Projekte werden messen lassen müssen. Wenn dieser sich nicht einstellt, wird es über kurz oder lang eine andere Lösung geben. Schade für die Städte und die Region, es könnte schneller (und auch preiswerter) gehen mit der „Medienrevolution“, jedoch muss auch das Medienverständnis bei den jeweiligen Entscheidern und Mitarbeitern erst soweit wachsen, dass überhaupt der Unterschied den eine langfristige, nachhaltige Lösung ausmacht, wertgeschätzt werden kann.

    Kopf hoch, die Zeit wird kommen!

Kommentare sind deaktiviert.