Beiträge

Die Optimierung der internen Verlinkung bei Online-Shops: Wichtige Seiten gezielt stärken

Die Optimierung der internen Verlinkung ist für Online-Shops ein extrem wichtiges Basic, um dafür sorgen, dass relevante Seiten – Rubrikenseiten, Produktdetailseiten, Markenseiten, … – auch für Suchmaschinen erkannt werden.

Hier aufgelesen: http://ift.tt/2aW3r7p

Kundschaft gewinnt Hessischen Exportpreis 2015

Seit 2006 hoste ich die Firmenseiten der Familie Kunath. Sie erfinden, bauen und reparieren Musikinstrumente. Jetzt haben Sie für die Bassblockflöte den Hessischen Exportpreis erhalten.

[fb-post href=“https://www.facebook.com/Paetzold.by.Kunath/posts/1603782693203998:0″]

Die viereckigen Paetzold Bassblockflöten werden seit März 2012 in unserer Werkstatt in Fulda hergestellt. Unsere Motivation ist es, die Tradition dieser wohl beeindruckendsten Bassblockflöten gemeinsam mit Herbert Paetzold, der uns beratend zur Seite steht, in die Zukunft zu tragen. Unter Tradition verstehen wir die „Bewahrung des Feuers, nicht der Asche.“

Links für Donnerstag, 12.03.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Analytics-Hilfe
* Die 10 wichtigsten Gründe für Mac OS
* Der sechste Sinn als ständig verfügbare Information
* Font Download – frutiger
* Umfrage-Ergebnisse zur Effektivität von Gütesiegeln


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

Links für Mittwoch, 04.02.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Lightboxen im Vergleich
* Studie: Gütesiegel und Zahlverfahren steigern Umsatz
* MainMenu – MacOS X Toolbox
* MarcoPolo – richtige Einstellungen in jeder Umgebung
* Bestellaufforderungen – wie oft und wo sagen Sie "Kauf mich!"?


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

Links für Montag, 13.04.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Verbraucherrecht Internetkäufe
* Leitfaden. Archivpflicht für digitale Publikationen
* Argumente für Internet-Sperren sind fragwürdig Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen gründet ihr umstrittenes Vorhaben zur Errichtung von Kinderpornografie-Sperren im Internet auf fehlinterpretierte Statistik. Die angeblichen Fakten erweisen sich bei näherer Analyse als nicht belegbar, berichtet das Computermagazin c't in seiner kommenden Ausgabe 9/09
* Apple Mail mit einfachem Befehl schneller machen Gerade wer viel und intensiv mit Apple Mail arbeitet, dürfte nach einiger Zeit feststellen, dass es ein wenig langsamer wird.
* Test Your Websites on All Major Browsers Test your website designs across all major browsers in seconds with Litmus.
* Gratis-Ebook: Kreditkartenakzeptanz im Onlineshop Kreditkartenakzeptanz für Onlineshops
“Wie Sie ab sofort Kreditkarten in Ihrem Onlineshop als Zahlungsmittel annehmen und abrechnen”
kostenloser Praxisratgeber als Ebook – 36 Seiten – PDF-Format


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

Links für Sonntag, 22.03.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Aufbau eines Textes Das insbesondere ein redaktionell geschriebener Text einem immer wieder kehrenden Aufbau folgt, dürfte auch den Machern der Suchmaschine Google nicht entgangen sein. Im Folgenden die Bausteine eines Textes sowie mögliche Faktoren, welche Google bei der Bewertung der einzelnen Abschnitte mit berücksichtigen könnte:
* Stimmungsvolle und spielerische Einstiege in themenbezogene Rubriken auf Online-Shops | usabilityblog.de Der Trend geht immer mehr zu großflächigen, stimmungsvollen Grafiken bzw. Fotos, die Lust auf mehr machen bzw. inspirierend wirken. Kombiniert mit einer gewissen Portion an Interaktivität, um den Spieltrieb des Nutzers anzustoßen, laden diese stimmungsvollen Teaserelemente zum Stöbern bzw. bestenfalls zum direkten „Mehrkauf“ ein.
* Telefonüberwachung in Berlin in neuen Dimensionen – teltarif.de News Die Berliner Strafverfolgungsbehörden haben 2008 über eine Million Telefongespräche abgehört.
* So gehen Sie garantiert Pleite: Neun Tipps für Kreditnehmer Ihr Unternehmen braucht eine Finanzierung? In Kreditverhandlungen sollten Sie mit klarem Kopf gehen, nicht mit feuchten Händen. Und auch sonst gibt es jede Menge Fehler – die man alle vermeiden kann. Uwe-Peter Egger, Bankdirektor a.D., zählt die größten "Sünden" für Kreditnehmer auf.
* Wirframing in Photoshop


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

OnlineShop für polnische Literatur in Köln

Der einzige Buchladen in Köln für polnische Literatur hat nun auch einen OnlineShop. Frau Dreibrodt bietet dort 45 000 Titel in polnischer Sprache.

Im Buchladen in der Zülpicher Strasse in Köln Sülz können zwar nur etwa 2500 Romane, Hörbücher, Lehrbücher und Kinderbücher gezeugt werden, dafür kann aber jeder nach Herzenslust bei einem Kaffee lesen, schmökern und stöbern. Auch ohne etwas kaufen zu müssen.

Meine Aufgabe war die Überführung der Inhalte von oscommerce in einen xt:commerce und die farbliche Anpassung des Templates.

ShopTemplate umstellen in Datenbank

Wer ein Template für ein OnlineShopsystem hochlädt und es im Backendbereich des Shops einstellt, der wird dafür manchmal mit Fehlerseiten belohnt. Daraus ergibt sich dann das Problem, dass die Seite im Backend des Shops nicht mehr erreichbar ist, um das Template zurückzustellen. Sie finden hier eine kurze Anleitung, wie Sie ihr Template in Ihrem Shop umstellen können, ohne sich im Backend einloggen zu müssen.

Die Schritte in Kürze
* Zugangsdaten zur Datenbank finden
* phpMyAdmin öffnen
* Eintrag ändern

Zugangsdaten zur Datenbank finden
Die Zugangsdaten für die Datenbank finden Sie in der Konfigurationsdatei des Shops unter /html/includes/configure.php – per (S)FTP

phpMyAdmin öffnen
Sie verbinden sich auf die Datenbank, indem Sie die URL Ihres Servers mit dem Zusazt /phpMyAdmin in Ihrem Browser aufrufen, zum Beispiel
http://chalmers.kundenserver42.de/phpMyAdmin/. Sie finden die URL Ihres Servers in der Mail die Sie nach Ihrer Bestellung erhalten haben,
sie hat den Betreff „Ihre Kundendaten von fairHOST24“.

Eintrag ändern
In der Datenbank müssen Sie dann in der linken Spalte die Tabelle „configuration“ wählen und klicken danach oben auf den Reiter „Anzeigen“.

Nun suchen Sie nach dem Eintrag für „CURRENT_TEMPLATE“und klicken auf das Stiftsymbol um den Eintrag zu bearbeiten.

In das Feld hinter „configuration_value“ tragen Sie den Namen des alten Templates Ihres Shops ein und klicken anschließend den OK-Button.

Wenn Sie den Namen Ihres alten Templates nicht mehr wissen, dann verbinden Sie sich per (S)FTP in Ihr Web und suchen in Ihrem Shopverzeichnis nach dem Ordner  „templates“. Dort können sie weitere Templates Ihres OnlineShops sehen, Sie müssen den Ordnernamen dann in das Feld hinter „configuration_value“ eintragen.

Die Fehlerseite in Ihrem Shop sollten nun verschwunden sein, wenn es trotzdem noch Probleme mit Ihrem OnlineShop geben sollte, dann wenden Sie sich an den Support unter der bekannten eMail-Adresse, bzw. telefonisch unter 08000 252520.

Stapellauf: Küchenstudio Kohn in Angermünde

Für das Küchenstudio Kohn in Angermünde haben wir ein Redaktionssystem (CMS) auf Basis von WordPress entwickelt welches neben den Texten und Bildern auch einen OnlineShop verwalten kann. Hier werden Musterküchen, Elektrogeräte und Küchenutensilien verkauft die als Ausstellungsstück die Küchenausstellung verlassen.

Der Relaunch der der Website war Teil einer Modernisierung des gesamten Markauftritts. Es wurden Logo, Aussenwerbung, Briefpapier und Druckmaterialen „geliftet“. Konzept, Gestaltung der Homepage und die Fotografie waren ebenso Aufgabe wie Fotografie der Musterküchen für den Shop und die Werbeprospekte.

kuechenkohn-alt

So sah die Website bislang aus

So sah die Website bisher aus.

kuechenkohn-neu

Die Webikste nach dem Relaunch

Die Website nach dem Relaunch.