Beiträge

Links für Sonntag, 22.03.

Hier auf die Schnelle Links aus meinem Account bei delicious:

* Aufbau eines Textes Das insbesondere ein redaktionell geschriebener Text einem immer wieder kehrenden Aufbau folgt, dürfte auch den Machern der Suchmaschine Google nicht entgangen sein. Im Folgenden die Bausteine eines Textes sowie mögliche Faktoren, welche Google bei der Bewertung der einzelnen Abschnitte mit berücksichtigen könnte:
* Stimmungsvolle und spielerische Einstiege in themenbezogene Rubriken auf Online-Shops | usabilityblog.de Der Trend geht immer mehr zu großflächigen, stimmungsvollen Grafiken bzw. Fotos, die Lust auf mehr machen bzw. inspirierend wirken. Kombiniert mit einer gewissen Portion an Interaktivität, um den Spieltrieb des Nutzers anzustoßen, laden diese stimmungsvollen Teaserelemente zum Stöbern bzw. bestenfalls zum direkten „Mehrkauf“ ein.
* Telefonüberwachung in Berlin in neuen Dimensionen – teltarif.de News Die Berliner Strafverfolgungsbehörden haben 2008 über eine Million Telefongespräche abgehört.
* So gehen Sie garantiert Pleite: Neun Tipps für Kreditnehmer Ihr Unternehmen braucht eine Finanzierung? In Kreditverhandlungen sollten Sie mit klarem Kopf gehen, nicht mit feuchten Händen. Und auch sonst gibt es jede Menge Fehler – die man alle vermeiden kann. Uwe-Peter Egger, Bankdirektor a.D., zählt die größten "Sünden" für Kreditnehmer auf.
* Wirframing in Photoshop


Wenn Ihr Anregungen zu den verlinkten Seiten habt, oder selbst Links dazu habt dann bitte direkt in die Kommentare. Danke!

Markenanmeldung netztaucher

Anfang des Jahres habe ich die Wortmarke netztaucher beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) angemeldet. Entgegen aller Erfahrungen in der Kommunikation mit Behörden ging das erstaunlich schmerzfrei und unbürokratisch.

Bisheriger Ablauf der Markenanmeldung

  • Klasse recherchiert, online angemeldet Mitte Januar
  • Rechnung bezahlt, Registereintrag erfolgt Mitte Februar
  • Mitte März veröffentlicht, Widerspruchsfrist startet

Hach, 42

Sofern es keinen Widerspruch gibt, gilt dann die Marke netztaucher in den Klassen 42 als Hauptklasse (IT-Dienstleistungen)  35 (Werbung, Marketing und Verkaufsförderung) und 41 (Bereitstellen von elektronischen Publikationen) bis 2024.

Fragen zu deinem Arbeitsstil

Patrick Mollet fragt auf imgriff.com nach den Arbeitsgewohnheiten der Leser. Dazu hat er einen Fragebogen auf GoogleDocs veröffentlicht. Ausgesucht Einsendungen werden veröffentlicht. Ich finde das ganze so interessant, dass ich das mal direkt hier im Blog erzähle.

Weiterlesen

die netztaucher goes die netztaucher GmbH

Am 1. Oktober habe ich die netztaucher GmbH beurkunden lassen. Schritt für Schritt wurden Lieferanten informiert, Kunden angeschrieben und bei diversen Diensten die Daten geändert. Ganz langsam hat die neue Firma die Fahrt aufgenommen.

Was ändert sich denn jetzt?

Wenig. Es gibt keine Änderungen im Personal, in der Leistung beim Support. Ein rein formaler Akt. Eigentlich ist nur die Anschrift und die Bankverbindung anders. Da diese aber mit der Umstellung auf SEPA komplett anders aussieht fällt das nicht ins Gewicht. Alle Veröffentlichungen lassen sich hier einsehen: https://www.handelsregister.de

Gedanken zu SEPA

sepa

sepa

Eigentlich eine gute Idee

Die Idee eines einheitlichen Zahlungsraumes in Europa (Single Euro Payments Area) finde ich richtig gut. Seit 2008 gibt es die Möglichkeit Überweisungen und Lastschriften in 27 Ländern durchzuführen. Leider hat sich die Umsetzung in der Softwarelandschaft sehr lang hingezogen. Ab Februar 2014 gibt es die traditionellen Überweisungen, Lastschriften, Abbuchungen nicht mehr. Es wird dann ausschliesslich auf SEPA gesetzt. Wie die Umstellung hier im Einzelnen ablief erkläre ich im Artikel Best Practice SEPA.

Eigentlich ganz einfach

Prinzipiell ist der Wechsel ja nur eine leicht veränderte Bankverbindung. Die IBAN ersetzt dabei die Kontonummer, setzt sich aus einem Bankkürzel, der alten Kontonummer und der Bankleitzahl zusammen. Als zweite Angabe wird die BIC oder Swift benötigt. Als Zahlungsempfänger, gerade wenn man Lastschriften und Abbuchungsaufträge benutzt hat gibt es weiteren Handlungsbedarf. Hier steckt der Teufel im Detail.

Eigentlich richtig schlecht gemacht

Als schlechte Erfahrung ist mir ein Infotermin der Sparkasse Uckermark in Erinnerung. Vertreter vom Vorstand, Mitarbeiter von Starfinanz (Hersteller der Software Starmoney) und einige Firmenkundenbetreuer sahen sich eine vorgelesenePowerpointshow an. Dazu meckerte ein eingeladener Bankkunde das SEPA ja alles kompliziert macht und man solle doch an die alten Leute denken…

Die wirklich kniffligen Fragen konnte bislang niemand beantworten. Hier wird sich durch Versuch und Irrtum zeigen, was funktioniert. Wie unterscheidet sich denn denn nun die Basis-Lastschrift von der Firmenlastschrift genau? Fällt jeder Verbraucher automatisch aus der Firmenlastschrift? Eine Firmenlastschrift lässt sich nämlich nicht zurückbuchen, wenn das Konto gedeckt war. Basisslaschriften darf der Kontoinhaber 8 Wochen lang zurückgeben.

Unbeantwortet ist auch die Frage wie denn nun das Formular vor Einzug einer Firmenlastschrift zu übermitteln ist. Geht es an die abgehende Bank, die Hausbank, muss die Bank das bestätigen usw. Eine Sache die wirklich nach Bürokratie müffelt –  wie bei dem Abbuchungsverfahren seinerzeit.

Zum Schmunzeln taugt das auch

Eine Nebensächlichkeit ist hier dann wohl das Formular, welches millionenfach an deutsche Firmen geht. Inhalt ist die Gläubiger-Identifikationsnummer. Das versendete PDF heisst, ganz deutsch Creditor Identifier.pdf. Mein Kunde Andres Jede hat eine kleine Glosse dazu geschrieben.

 

Dennoch: In 5 Schritten die SEPA-Umstellung meistern

Mit ein wenig Vorbereitung schaffen Sie auch in den noch verbleibenden Wochen den Umstieg! Hier der Schlachtplan:

  • SEPA-Bankverbindung recherchieren

    Sicher die einfachste Aufgabe. Diese Bankverbindung, bestehend aus IBAN und BIC steht auf dem Kontoauszug. Natürlich können Sie auch Ihre Bank kontaktieren und nachfragen.

  • SEPA-ID beantragen

    Sobald Sie eine Baislastschrift oder eine Firmenlastschrift zur Zahlung einsetzen, brauchen Sie eine Gläubiger-Identifikationsnummer. Diese wird auf Antrag von der Bundesbank vergeben.

  • Kundendaten konvertieren und testen

    Erzeugen Sie eine Tabelle der Bankverbindungen und konvertieren Sie diese Mit dem Excel-Makro aus der Linkliste.

  • Briefkopf und Formulare ändern

    Sie glauben nicht, wo überall Ihrer Bankverbindung steht. Vermeiden Sie spätere Missverständnisse und aktualisieren Sie Ihre Geschäftspapiere, die Website und eMail-Signaturen.

  • Kunden anschreiben und informieren

    Als letzte Aktion steht die Information Ihrer Kunden an. Sie können einen Brief oder ein Fax senden oder ein personalisiertes Rundschreiben per eMail aussenden. Am besten gefielen mir zwei Lieferanten. Diese überwiesen einefach einen Cent und im Text der Buchung stand die Infirmation über die Fortführung der Latschrift im SEPAverfahren. Das ist nicht nur wirklich umweltfreundlich und einfach, sondern bietet auch gleich die Möglichkeit des Tests der Bankverbindungen.

Best Practice Beispiel: SEPA mit CAO-Faktura und Orderpanel

Umstellung auf Abbuchung

Umstellung auf Abbuchung, warum?
Mehr als die Hälfte unserer Kunden nutzen die Lastschrift zur Bezahlung. Das ist sicher und bequem. Wir freuen uns über das Vertrauen unserer Kunden, machen die Lastschriften doch wenig Probleme. Manchmal lassen Kunden die Lastschrift zurückgehen. Meist unabsichtlich, oft aus Unkenntnis selten in betrügerischer Absicht. Das ist ja innerhalb von 6 Wochen möglich.

Nun ergibt sich genau aus der 6-Wochen-Frist ein Problem. Laut Urteil des Bundesgerichtshofes vom 06.06.2000 ist diese Frist unbegrenzt ausdehnbar! Aktuelle Fälle belegen: Im Rahmen des Insolvenzverfahrens lassen Verwalter sämtliche, zu Recht, per Lastschrift bezahlte Rechnungsbeträge zurückbuchen.

Mit jeder Rechnung die hier per Lastschrift bezahlt wird, erhalten wir also nur ein Versprechen des Kunden nicht zurückzubuchen. Dies haben wir bislang akzeptiert, da es sich nur um 6 Wochen handelte.

Liessen also nun mehrere Kunden gleichzeitig die bislang bezahlten Beträge zurückgehen, könnte uns das selbst in Zahlungsschwierigkeiten bringen. Die Ausdehnung auf unbegrenzte Zeit bedeutet also für uns nichts weiter, als der langsame Aufbau der eigenen Insolvenz.

Diesem wirtschaftlichen Risiko wollen wir uns und vor allem unsere Kunden nicht mehr aussetzten! Da es keine bankenübergreifende Regelung für solche Fälle gibt, hilft hier nur die Umstellung auf Abbuchung.

ABB einrichten
Technisch ist die Übermittlung an die Bank komplett gleich, lediglich der Hinweis das diese Zahlung abgebucht werden darf muss vorher der Bank mitgeteilt werden. Sie erteilen uns bei Vertragsschluss oder später einen Abbuchungsauftrag, wir faxen diesen umgehend zu Ihrer Bank. Ihre Bank sollte diesen dann eigentlich einrichten. Die Einrichtung macht jeder Mitarbeiter einer Bank anders. Das ist, wie geplatze Abbuchungsaufträge belegen, entsprechend fehleranfällig.

Wir haben den recht bürokratischen Prozess zu unserer Sicherheit etwas erweitert. Wir rufen kurz vor Abbuchung bei der Bank an und fragen nach, ob der Auftrag korrekt eingerichtet wurde. Manchmal können wir so eventuelle Probleme erkennen und klären.

Die Bank erteilt uns, mit Hinweis auf das Bankgeheimnis, oft keine Auskunft. In diesen Fällen können wir nur bei der Bank des Kunden bitten, den Kontoinhaber direkt zu informieren. In seltenen Fällen stellt die Bank auch die Einrichtung des Abbuchungsauftrag in Rechnung. Es ist unüblich, zeugt nicht von Kundennähe und ist uns im Vorfeld nicht bekannt. Leider haben wir keinen Einfluss auf diese Kosten. Sprechen Sie uns an, gemeindsam finden wir eine Lösung!

Die Lösungen für die drei meistgenannten Probleme
Unsere Erfahrung hat aber gezeigt, dass es oft nicht der Fall ist. Meist hakt es an diesen Stellen:

Die Bank behauptet den Abbuchungsauftrag nicht erhalten zu haben.
* wir senden grundsätzlich per Fax mit Beleg
* können immer nachweisen wann er wo ankam
* wir senden erneut, haken telefonisch nach, meist klappt es dann

Die Bank erkennt nur einen Original-Abbuchungsauftrag an
* schwierig, schliesslich haben sie ja „nur“ gefaxt
* Gerichte beurteilen das anders, Streit nicht sinnvoll
* Abbuchungsauftrag unterschrieben per Brief an die Bank senden

Die Leistung Abbuchungsauftrag wird nicht angeboten
* fällt erst bei unserem letzten Testanruf auf
* leider bekommen weder Einreicher noch Kontoinhaber Auskunft über Ablehnung
* Zahlung dann nur per „normaler“ Lastschrift möglich

Links zum Thema Umstellung auf Abbuchung
* Vorlage Fax an Ihre Bank
* Formular zur Beauftragung der Abbuchung
* Erklärung Abbuchung bei Wikipedia
* Erklärung Lastschrift bei Wikipedia

iPhone: So funktioniert Kundenbindung bei T-Mobile

Nachdem WLAN auf meinem iPhone komplett versagte, Apple die Reparatur nicht übernehmen wollte, rief ich bei mienem Provider T-Mobile an. Der Geschäftskundensupport riet mir alles im T-Punkt abzuwickeln. Nur dort kann mir umfassende geholfen werden. Ich versuche dort also an zurufen. Nach einigen Minuten ist klar, es gibt kein offizielle Möglichkeit dort anzurufen. Naja, muss ja in einem Telekommunikationskonzern nicht sein. Ich fahre als die 22km dorthin, schildere mein Problem.

Weiterlesen

Stellenangebot: Job Internetagentur Angermünde Uckermark

Seit einigen Wochen suche ich erneut nach motivierten Mitarbeitern die sich für eine Vollzeitstelle bei einer kleinen Internetagentur interessierten. Zu besetzen sind je eine Vollzeitstelle und eine Praktikantenstelle.

Was suchen wir?
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort zur Absicherung unseres Wachstums eine/n Mitarbeiterin/er für das Agenturgeschäft in Vollzeit.

Was fordern wir?
* Orientierung auf Engagement, Einsatzbereitschaft und Erfolg
* Kompetenz, Offenheit und Kommunikationsstärke
* Selbständiges Arbeiten, gute Umgangsformen und sicheres Telefonieren

Was ist die Aufgabe?
Kundenkontakt von der Erstberatung am Telefon über die Umsetzung eines Projektes bis zum Support des Kunden.

Die ausführlichen Stellenbeschreibungen finden sich hier
* Stellenbeschreibung-die_netztaucher
* Praktikum-die_netztaucher