Gute Positionen in Suchmaschinen

Bei schätzungsweise 120 Milliarden Internetseiten braucht jeder Surfer Hilfe beim Finden der gesuchten Information. Suchmaschinen sind somit der wichstigste Erfolgsfaktor für eine Website.

Artikelreihe SuchmaschinenIn der Masse an Angeboten ist es schwierig sich bemerkbar zu machen. Nur knapp 10 % Prozent der Seitenabrufe gehen auf das Konto von direkten Seitenabrufen, d.h. dass 90 % Ihrer Besichter über eine Suchmaschine zu ihnen gefunden haben. Sie müssen also dafür sorgen, dass Sie in der Suchmaschine unter den ersten Treffern zu finden sind. Dies zu erreichen, ist nicht einfach.

Optimierung per Mausklick ?

Vergessen Sie teuere Suchmaschinenoptmierer, verschwenden Sie keine Zeit für irgendwelche Massnahmen um sich einen guten Rang bei Suchmaschinen zu ergaunern. Abgesehen davon, dass manche Tricks vielleicht kurzfristig nutzen – Ihrem Besucher, der über eine Suchmaschine auf ihre Seite gekommen ist, wird es sicher gar nicht gefallen, wenn er auf einer Seite landet, die nicht die benötigten Infomationen bereithält. Er wird sich an Ihren Versuch erinnern und ihre Seiten beim nächsten Mal meiden.

Und bist du nicht willig…

Viele Seitenbetreiber versuchen die Suchmaschine zu betrügen, indem sie z.B. durch eine simple Auflistung von Suchbegriffen versuchen, Besucher anzulocken. Oder es wird versucht der Suchmaschine einen anderen Inhalt zu präsentieren als dem Besucher. Auch die Schaltung von Seiten unter anderen Adressen, die dann auf das eigentliche Angebot weiterleiten, sogenannte Doorway-Pages, sind ein oft angewandtes Mittel. Um solche Versuche zu erkennen, gibt es verschiedene Techniken. Wird eine Seite als Betrüger (Spammer) erkannt, wird sie gnadenlos aus dem Index geworfen. Sie ist dann über die Suchmaschine nicht mehr auffindbar.

Machen Sie aus der Not eine Tugend !

Das bewährteste Mittel ist und bleibt Inhalt. Wenn sie den Inhalt haben, den der Besucher will, dann haben sie gewonnen. Setzen Sie diese Erkenntnis in die Praxis um. Erstellen Sie in regelmässigen Abständen neue Inhalte und aktualisieren Sie hiermit Ihre Seiten. Es müssen nicht immer seitenlange Artikel sein. Kurze infos aus Ihrem ganz speziellem Wissensbereich, interessant aufbereitet. Das wünscht sich Ihr Besucher.

Der Effekt auf Ihre Kunden

Sie schlagen gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Sie geben Ihren Besuchern einen Grund wiederzukommen. Suchmaschienen finden interessante Inhalte, die sie sehr gern in Ihren Index aufnehmen, Ihre potentiellen Kunden erkennen, dass Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind. So schaffen Sie eine Vertrauensbasis, aus Besuchern werden Kunden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.