GTD auf dem Mac, mit Things

GTD: Regelmässig Eingang leeren

Hinweis

Eingang leeren
Das löschen aus dem Kopf ist lebenswichtig. Egal, wie trivial oder überwältigend die Aufgabe erscheint.

Wenn es Ihnen im Kopf umhergeht, schreiben Sie es auf. Ansonsten wird es Sie ablenken!

Es ist unmöglich alle offenen Enden direkt abzuarbeiten. Das muss aber auch nicht sein! Aber wie ist dann möglich die Inbox regelmässig zu leeren? Ganz einfach, verfahren Sie einfach nach diesen 6 Schritten.

 

  • Was genau ist es?

    Die Antwort ist besonders hilfreich wenn viele Dinge (Briefe, Faxe eMail) von extern kommen. Wenn Sie also etwas aus der Inbox anfassen, muss die erste Frage sein: Was ist es genau? Die genaue Kenntnis bringt Sie einen Schritt weiter in Richtung Erledigung der Aufgabe.

  • Habe ich etwas damit zu tun?

    Ihre Antwort ist Nein? Dann kommen folgende Lösungen in Frage

    1. Werfen Sie es weg.
    2. Tun Sie es auf die Liste Irgendwann
      Aufgaben die zu erledigen sind für die es jetzt aber nicht der richtige Zeitpunkt ist
    3. Verschieben Sie es in das Archiv
      Es ist nichts zu tun, aber die Information ist vielleicht später nützlich.
  • Was ist der nächste Schritt für mich?

    Die Inbox enthält nur noch Dinge die Sie voranbringen müssen. Sie müssen nun entscheiden was der unmittelbar nächste Schritt ist. Muss zur Erledigung mehr als ein Schritt getan werden, dann empfiehlt es sich ein Projekt einzurichten.

  • Die kleinen Dinge

    Kann ich diese Aufgabe innerhalb von 2min erledigen?

    Beispiele kleiner Aufgaben

    • eine kurze eMail senden
    • einen Brief unterschreiben
    • drucken und Ablegen eines Dokumentes

    Dann machen Sie es sofort!

  • Deligiere!

    Fragen Sie sich: Muss ich das eigentlich selbst machen?

    Natürlich ist die Weitergabe einer Aufgabe erlaubt. Kontrollieren Sie nur ob die Aufgabe auch erledigt wurde.

  • Nächste Schritte und Kalender

    Ihre Inbox enthält nun nur noch die Aufgaben für Sie, welche länger als 2min dauern, keine Projekte sind eventuell termingebunden sind.

    Sortieren Sie nun nach:

    nächste Schritte und Terminen

An diesem Punkt sollte Ihre Inbox leer sein. Lassen Sie sich nicht dazu hinreissen einfach alles in der Inbox stehenzulassen. Das schafft wieder einen Ort an dem Sie abgelenkt werden. Im nächsten Teil erfahren Sie mehr über den Umgang mit der Liste Nächste Schritte und termingebundene Aufgaben.


Endlich in Ruhe arbeiten: GTD
Wollen Sie auch mehr Spass bei der Arbeit und mehr Freizeit durch effektiveres Arbeiten?

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] GTD: Regelmässig Eingang leeren […]

Kommentare sind deaktiviert.