Grandioser Auftakt zum Europatag in Schwedt mit Licht, Feuer, Klassik und Polka

Mit Klassik-Licht-Show und einem Konzert im Park starteten die „Uckermärkischen Bühnen Schwedt“:http://thetaer-schwedt.de am Freitagabend die Feierlichkeiten zum Europatag. Zu den Klängen der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven wurde der künftige „Europäische Hugenottenpark“ mit einer Licht- und Lasershow in Szene gesetzt. Es sangen das Collegium Maiorum und der Akademische Chor der Technischen Universität Stettin. Im Anschluss luden die PolkaHolix aus Berlin mit ihrer „Speed-Polka im 2/4-Takt“ ein zum Tanz in die Mainacht.

Schwedter Schlosspark - Klick für Vergrösserung
Schwedter Schlosspark – Klick für Vergrösserung

Bildergalerie mit Fotos der Lasershow und des Feuerwerks

Die Veranstaltungen 2005 im offiziellen „Deutsch-polnischen Jahr“ finden im Rahmen des ersten regionalen Festivals „Völkerfrühling an der Oder“ statt. Dieses Festival lädt vom 3. bis 14. Mai beiderseits der Oder in Angermünde, Schwedt, Chojna und Myslibórz zu Veranstaltungen ein und wird veranstaltet unter anderem vom Europahaus Angermünde e.V. und dem Brandenburgischen Haus der Kulturen Al Globe.

Programm am Wochenende in Angermünde

13.30 Uhr Eröffnung des Marktes
13.30 Uhr Mezzoforte und ESTERA – Gospel und Tanz aus Mysliborz
15.30 Uhr Bérangère Palix – Chansons aus Frankreich
16.30 Uhr Ente gut… – oder viel Hektik um einen 2CV
17.15 Uhr Trio Scho – Swing aus der Ukraine
18.15 Uhr Zirkus Amalgam – Pausenclown aus Berlin
18.45 Uhr Caravane – Rai aus Berlin
20.30 Uhr ArEt – WoodRockSka aus Deutschland, Frankreich und Polen
22.30 Uhr Habakuk – Psychedelic-Dub-Reggae St. Petersburg

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.