Netztaucher

Brownies zu Ostern

Eine kleine Leckerei zu Ostern:
Brownies in Muffinform

Hier das Rezept. Vielen Dank an chefkoch.de

Rezept Brownies in Muffinform

120g Schokolade, zartbitter
100g Butter, weich
100g Frischkäse, Doppelrahmstufe
3 Ei
90g Mehl
150g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
½ TL Backpulver
1 Prise Salz
75g Pecannüsse

Schokolade mit 50 g Butter schmelzen, zum Abkühlen zur Seite stellen. Die restliche Butter mit dem Frischkäse cremig rühren. 1 Ei, 1 EL des Mehls und 1 Päckchen Vanillinzucker dazugeben, zur Seite stellen.

2 Eier mit dem Mixer auf mittlerer Stufe schaumig schlagen, Zucker dabei langsam zugeben. Ofen auf 180°C (Umluft: 160°; Gas: Stufe 3-4) vorheizen. Das restliche Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter die Eier rühren. Schokolade, Nüsse und restlichen Vanillinzucker zugeben.

Zuerst die Hälfte des Schokoteigs in die Muffinformen streichen, dann die Frischkäse-Mischung, und zum Schluss den restlichen Schokoteig obenauf geben. Im heißen Ofen 35-40 Minuten backen

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.