Brot für die GEZ

Ich kann ein Lied singen von der Zwangsanmeldung durch einen der Drücker der GEZ. Ich bin auch völlig begeistert das 2007 Rundfunkgebühren für Computer fällig sind und ich bin auch der Menung das die GEZ bei mehr als 6500 Millionen EUR Jahreseinnahmen am Hungertuch nagt. Deshalb unterstütze ich die Aktion Brot für die GEZ.

Mo. 09. November 2015 – 18-32

Leider hat die Aktion nur ein paar Stunden den juristischen Gegenwind verkraftet.

7 Kommentare
  1. prim
    prim sagte:

    spendet !!! ganz wichtig …

    man bedenke einfach die ernormen ausgaben durch die Meizelmännchen, die sind bestimmt höher als 6500 Millionen EUR pro Jahr!!

    Antworten
  2. nozyBee
    nozyBee sagte:

    Sehr schön! Warum kann man sich eigentlich nicht gemeinsam gegen diesen großen Schmu wehren – ick hab jedenfalls die schnauze voll!
    greetz
    nb

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.