Schnappschuss: Arbeitsplatz Marco Neuber

Blog-Steckbrief: Wer seid ihr?

Ha, Freitag, genauer Webmasterfreitag. Ich fange mal an, mit dem Webmasterfriday. Damit es nicht zu langatmig wird, lasse ich mal alles über meine Person weg.

Wer bist Du und was von deinem Privaten ist für den Blog relevant?

Marco, fast 40, selbständig. Eine Trennung zwischen privat und Blog ist mir so nicht bewusst. Auch wenn die „netztaucherbrille“ etwas von einem Corporateblog hat, ist doch jeder Artikel persönlich gefärbt.

Wie lange bloggst Du schon?

21. Februar 2003. Alles vorher waren eher so veröffentlichte Newsletter oder lose eingestreute Newsfetzen.

Was ist das Hauptthema Deines Blogs

Alles was mit dem Internet zu tun hat. Besonderer Aspekt der Umgang mit der Technik dafür. Also WordPress, OnlineShops, Webhosting.

Welches sind Deine “erfolgreichsten / wichtigsten” Artikel bisher?

Es sind immer die Sachen, die schnell runtergeschrieben wurden. Ein besonders furchtbares Bild, eine schlechte Erfahrung mit dem Support oder auch eine Linkliste zu bestimmten Themen. Der mir wichtigste Artikel ist wohl der über eine Software für Immobilienmakler. Hier haben sich im Laufe der Zeit immer mehr an Usern eingefunden die meine Menungen teilten. Lustigerweise dazwischen immer wieder Schönredner des Herstellers.

Hast Du Ziele mit deinem Blog bzw. welche der ursprünglichen Ziele hast Du schon erreicht?

Vor allem wollte ich Kunden und Interessenten auf bestimmte Hilfen aufmerksam macvhen. Das klappt. Ich wünsche mir mehr Kommentare. Dafür ist mein Blog aber auch immer wieder über weite eit echt verweist. Vorsatz also: auch über Jahre hinweg kontinuierlich schreiben.

Welchen anderen Blogs liest Du gerne?

Es sind sicher fast 100 Stück, über Feedly. Eine Linkliste reiche ich gern nach.

Update Fr. 07. Februar 2014 – 14-35

Uckermark

WordPress

Input

SEO

Mac

webdesign

Watching

Design und Webmaster

marketing

Update Di. 11. Februar 2014 – 14-23

Podcasts

7 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.