Netztaucher

Der Erste Tag mit WordPress 2.7

Nachdem heute das Update auf die Version 2.7. für alle Kunden mit WordPress-Updateservice rausgerollt wurde habe ich auf den eigenen Projekten auch schon mit 2.7. gearbeitet. Ich muss sagen, dass die neue vertikale Navigation durchaus Charme hat. Viele Einstellungen sind aber dennoch verteilt und verbergen sich hinter Knöpchen, Schaltern und Rädchen. Etwas zuviel des Guten möchte man fast meinen. Ich bin gespannt wie meine Kunden mit dem neuen Interface zurechtkommen.

Wer Sehnsucht nach der „guten alten“ horizontalen Navigation ist, findet im Artikel Navigation und Du Tips für „Back to the Future“. Alles in allem ist der Sprung aber nicht so gross wie auf die Version 2.5. Hier gab es ja wesentlich mehr Trouble. Tags mussten importiert werden und viele Anpassungen waren fällig

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.