Netztaucher

Webseiten auf verschiedenen Browsern testen

Der Test von Internetseiten auf verschiedenen Browsern ist aufwendig. Will man nicht nur nur unter Windows, sondern auch unter Linux und MaxOS testen sind verschiedene Rechner mit unterschiedlichen Betriebsystemen fällig. Viel einfacher geht es mit Browserpool

Wir halten bei uns verschiedene Mac-OS-, Windows- und Linuxsysteme in Kombination mit verschiedenen Browsern bereit. Wenn Sie Ihre Seiten testen wollen, erhalten Sie über einen VNC-Client volle Zugriffsrechte auf einen dieser Rechner. Somit bekommen Sie die Möglichkeit, Ihren Webauftritt aus den Augen Ihrer Besucher zu sehen.

Browserpool bietet auch einen kostenlosen Trestaccount an. Der läuft innerhalb nur einer Minute. Nach dem Starten der BrowserpoolClient.exe stehen folgende Browser zur Verfügung:

* InternetExplorer 5, 6 und 7, Firefox, Opera
* Netscape 4, Mozilla, Lynx, Amaya
* Safari, Camino, Shiira, Dillo
* ELinks, w3m, OffByOne, T-Online

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.