Beiträge

Opera ist tot – Es lebe Opera

Seit mehr als 19 Monaten verwende ich den Browser Opera für die tägliche Arbeit. Ich war es so gewohnt meine tägliche eMail – Korrespondenz zu archivieren und nur Spam zu löschen.

Seit einigen Tagen hat Opera immer mehr gezickt wenn eMails und News abgeholt wurden. Der Mailordner war 1,38 GB gross. Das ist wohl auf einem Pentium 4 mit 512 MB RAM das Ende der Fahnenstange wenn man zügig arbeiten will…

Ich habe die betreffenden Teile (Mails mit grossen Anhängen usw.) exportiert und danach aus der Mailbox gelöscht. Jetzt geht das wieder viel zügiger. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen ?

WinXP Servicepack2 und virtuelle Hosts

Bei der Implementierung von Open-Source-Shopsystemen fallen zahlreiche Arbeiten an. Ein Test in einer lokalen Serverumgebung ist ein Muss. Dazu setze ich ich auf eine LAMPP-Umgebung (Linux Apache Mysql Perl PHP). Treue Dienste leistet hier das hervorragend gepflegte Paket von apachefriends.org

Um mehrere Projekte gleichzeitig zu betreiben werden, wie auf einem Hostingserver auch, sogenantte virtuelle Hosts eingesetzt.

Das funktioniert prima. Auch unter Win XP. Jedenfalls bis zum Servicepack 2. Ab diesem Servicepack sind alle IP-Adressen ausser der 127.0.0.1 gesperrt. Eine Dokumentation darüber findet sich nicht.

Im Forum der Apachenfreunde findet sich aber ein Thread mit Link auf einen Patch der den Fehler behebt.

Was ist ein Weblog, was ist denn bloss RSS ?

Am 24.09. wurde der Newsletter der Firma Netztaucher GbR versendet. Hier wurde auf das neu gestaltetet Weblog hingewiesen.

Es tauchten Fragen nach der Bedeutung eines Weblogs auf. Stefan Buchers Artikel Was sind Weblogs kommt da gerade recht.

RSS
So macht man sich das Lesen leichter. Mit Hilfe eines kleinen Programms können Sie automatisch die erschienenen Artikel eines Weblogs oder einer anderen Internetseite beziehen.

Informationen zu sogenannten RSS-Readern gibt es bei wikipedia.de

Test mit RSS-Feed

Nachdem das Weblog läuft, die Fotos ordentlich eingebunden werden und auch die Rubriken funktionieren ist nun der grosse Brocken RSS-Feed dran.

Ein grosses Problem soll es laut Anleitung ja nicht sein. Die Tücken stecken aber wieder einmal im Detail.

22.04 Uhr

Ich habe es geschafft. Der Newsfeed ist (fast fehlerfrei) hier zu beziehen:
https://netztaucher.com/news/rss.php

Durch den Bezug des RSS-Feeds bekommen Sie die im Weblog eingestellten Texte bequem in Ihren Feedreader geladen. Zum Lesen von Feeds empfehler ich den eMail-Client M2 von Opera. Opera ist im übrigen in der Version 7.54 in deutsch erschienen.

http://www.opera-fansite.de/tiki-read_article.php?articleId=164

…3, 2, 1 Start – Weblog reloaded

Seit mehr als 8 Monaten erscheint keine Newsletter mehr. Keine Einträge mehr im Weblog. Kundenprojekte und die Erweiterung eigener Dienste liessen einfach keine Zeit. Dabei gibt es wirklich viel Neues.

Wir sind seit dem Februar mit unseren Hostingangeboten auf eine eigene Domain gewechselt, haben einige interessante Projkete für Kunden fertiggestellt und auch unser Bilderarchiv zur Uckermark auf Vordermann gebracht.

Das System zum Pflegen unserer Newsbereiche ist aktualisiert worden und erlaubt uns nun von zentraler Stelle die Aktualiserung unserer mittlerweile 4 Themenbereiche.

An dieser Stelle also in den nächsten Tagen mehr. Den Anfang wird die Vorstellung unserer neuen Hostingangbeote machen. Bis später also.