Netztaucher

Suchmachinenoptimierung für kleine Firmen

Mit Ihrer Internetseite haben sie sich grosse Mühe gegeben. Vielleicht haben Sie sogar viel Geld bezahlt um die Informationen zu Ihrer Ferienwohnung, Ihrem Handwerksbetrieb oder Ihrer Dienstleistungsfirma ins Internet zu stellen. Irgendwie haben Sie sich aber viel mehr Erfolg versprochen.

Das kann natürlich viele Ursachen haben. Eine davon ist oft die schlechte Position Ihrer Seite in den Suchmaschinen. In Deutschland kommen 9 von 10 Besuchern über eine Suchmaschine, davon 8 über Google. Grund genug Ihrer Internetseiten fit für Suchmaschinen zu machen. Der Artikel über die Funktion von Suchmaschinen hilft die Massnahmen zu verstehen Wenn Sie folgende Tips korrekt umsetzen, sparen Sie viel Geld für notwendige Werbemassnahmen und erzielen langfristig mehr Umsatz durch Ihre Website.

Relevante Inhalte – Nicht nur für Ihre Kunden
Grundsätzlich gilt: Suchmaschinen lieben Content. Content bedeutet jede Form von Erklärungen, Berichten, Produktbeschreibungen als Text. Fotos und Videos von Ihren Referenzen, Ihrem Vermietungsobjekt oder Veranstaltungen. Sprechen Sie über sich – aber aus Kundensicht. Was macht den Vorteil aus wenn ein Kunde sie beauftragt, bei Ihnen übernachten oder sich von Ihnen beraten lässt?

Schreiben Sie regelmässig, am besten jede Woche einen keinen Beitrag! So bauen Sie ganz nebenbei für Suchmaschinen eine lohneswerte Ressource, für andere Websitenbeteiber einen Ort auf den gerne verlinkt
wird. Zu aufwändig? Kein Problem – die netztaucher helfen.

Jetzt unverbindliches Angebot zur Suchmaschinenoptimierung einholen!

Keywords – Der Schlüssel zum Erfolg
Sie müssen in diesen Texten diejenigen Begriffe verwenden für die Sie gefunden werden möchten. Diese Begriffe heissen Keywords. Der Inhalt, in den diese Keywords eingebettet sind, muß zu den
Keywords passen. Die Keywords herauszufinden ist manchmal sehr einfach, oft recht schwierig.

Ich schlage meinen Kunden die Erfassung der Suchbegriffe in einer Liste vor. Dazu drucken Sie sich die Vorlage für Keyworderfassung aus, und beginnen mit dem Erfassen. Notieren sie jeden Suchbegriff der Ihnen einfällt. Fragen Sie jeden Bekannten, Verwandten und jeden Kunden. Welchen Begriff verwendet
er für seine Suche nach Ihrer Leistung oder Ihrem Produkt?

Jeder Suchbegriff kommt in eine neue Zeile, wenn Sie einen Begriff mehrfach genannt bekommen, dann erhält dieser Begriff in der Spalte „Nennung“ einen Strich. Sie können so eine Gewichtung aufbauen.
Weitere Wege Keywords zu recherchieren bietet Ihnen das Google Keywordtool, der Keyworddatenbank von Suchmaschinentricks oder der Datenbank von Yahoo.

Praktische Anleitung für die Verwendung der Keywords
* Keywords muss unbedingt zum Text passen
* Keyword im title der Webseite verwenden auch in einer Variation
* Keyword 1x in der H1-Überschrift der Seite verwenden
* Keyword mindestens 3x im Text der Webseite verwenden
* Keyword midestens 1x fettgeschrieben verwenden
* Keyword mindestens 1x in der url der Webseite verwenden
* Keyword in der meta description der Webseite verwenden

Verbesserung der Struktur Ihrer Webseiten
* jeder Seite seine einzigartige Übeschrift geben
* HTML zur Strukturierung nutzen (Überschriften, Absätze und Listen)
* Meta Description-Tag verwenden
* Alt und Title-Tags für alle Deine Bilder und Links verwenden
* Bildernamen mit Keyword verwenden
* suchmaschinenfreundliche URLS benutzen
* Titel der Seite muss Bestandteil der URL sein
* unwichtigen Seiten (Impressum, AGB, etc) auszuschließen
* Sitemap erzeugen und verlinken
* keinen Duplicate Content erzeugen
* Links, Links, Links, von externen Seiten anregen

Jetzt unverbindliches Angebot zur Suchmaschinenoptimierung einholen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.