Netztaucher

relays.ordb.org abgeschaltet und bums…

Seit gestern abend hagelte es auf fast allen Servern Fehlermeldungen. Benutzer konnten keine Mails mehr absetzen, ausser Sie verwendeten direkt das Webmailsystem. Der Grund war schnell gefunden – die Behebung dauerte einen Moment. Aber was war passiert? Info und Diskussion hier.

Nachdem Die Betreiber der Liste ordb.org meldeten das Sie Ihren Service abschalten werden hätte man die Datei anpassen müssen. Da bisher aber kein Fehler bei einer Abfrage offensichtlich war geriet dies bei vielen Admins in Vergessenheit – bei mir auch :-/. Seit gestern bringt die Liste aber bei jeder IP eine Meldung das die angefragte IP gelistet sei. Das Ergebnis: kaum eine Mail wird transportiert.

In vielen Standardkonfigurationen filtern Mailserver gegen eine Liste offener Relays und Mails die von diesen kommen werden nicht angenommen: reject_rbl_client relays.ordb.org. Nach dem Anpassen dieser Regeln lief wieder alles.

Das Statement sagt es wohl recht deutlich

It seems this is the only way. returning positive results gives a chances to wake up the sleeping beauty…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.