Netztaucher

Postfix sendet mit der falschen IP

Mitunter kommt es vor das Mailprovider eMails von Kundenrechnern ablehnen obwohl laut DNSstuff alles korrekt konfiguriert ist. Der Grund kann folgender sein: Auf dem Rechner werden auf einem Netzwerkinterface mehrere IP-Adresse gebunden, z.B. für SSL-Zertifikate. Mehr zur Konfiguration hier

Wenn es für die IP-Adressen verschiedene Gateways gibt, dann sind die Ergbnisse nicht definiert. eMails gehen z.B. nicht mit der Standard-IP-Adresse raus. Um den Fehler zu beheben muss das Gateway der zusätzlichen IP-Adressen in der /etc/network/interfaces entfernt werden.