Netztaucher

Humor ist wenn man trotzdem lacht

Die Zahlungserinnerung kommt in Reimform an den Kunden. So versuche ich die unangenehme Situation etwas zu entspannen. Das liest sich dann so:

Das Mahnen, es ist eine schwere Kunst,
Sie werden’s oft am eigenen Leib verspüren!
Man will das Geld, doch will man auch die Gunst
des werten Kunden nicht verlieren

Allein der Stand der Kasse zwingt uns doch,
ein kurz‘ Gesuch bei Ihnen einzureichen.
Sie möchten uns, wenn möglich heute noch,
die unten aufgeführte Schuld begleichen. 

Durch meine Schuld ist nun einKunde ungerechtfertigt gemahnt worden. Peilich. Aber der Kunde schreibt wie folgt:

Schon oft hab ich mir doch gedacht,
ein Irrtum nur – und hab gelacht.
Doch jetzt find ich’s unangenehm
den lange schon war ich bequem und hab
Euch ne *Einzugsermächtigung gege’m

Marco Neuber sagt am Telefon: Alles Klar
Nur scheint dies leider gar nicht wahr,
drum schaut noch einmal gündlich nach
Auf Antwort wart ich, ach, ach, ach !  

Grossartig! Son ett bin ich noch nie auf einen Fehler hingewiesen worden. Mehr davon! Mein Kunde, Marc Aschmann bloggt im übrigen hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.