Die Internetwelt, gefiltert durch die Netztaucherbrille.

1&1 ändert Flatrate-Preise

Laut einer Pressemeldung der 1&1 Internet AG verbilligt sich ab sofort der DSL-Zugang bei 1&1 AG. Leider werden einige Tarife auch teurer.

Bislang zahlten man bei 1&1 für 20 Stunden 9,90 EUR, für 100 Stunden 19,90 und für die Flatrate 29,90. Der 100 Stunden-Tarif wird verbilligt auf 16,90. Nutzer der Fair-Preis-Garantie schauen in die Röhre. Hier wird nun nach abgerufenen Datzenvolumen berechnet. Wenn man das Volumen von 20 Gigabyte überschreitet kostet dies nun 39,90 EUR statt 29,90. Einzig der Flatrate-Tarif bleibt unangetastet.

Warnung vor neuem Mail-Wurm Lovgate

Antiviren-Hersteller warnen vor dem neuen Wurm Lovgate, der bereits in einigen Firmen in Deutschland sein Unwesen treibt.Er verbreitet sich via E-Mail, indem er Antworten auf vorhandene E-Mails in der Inbox verschickt, und befällt Systeme, die unter Windows 9x, NT, ME, 2000 oder XP laufen. Nach bisherigen Informationen treibt der Wurm bereits in einigen Firmen in Deutschland sein Unwesen.

Lovgate bringt eine eigene SMTP-Engine mit, ist also für seine Verbreitung nicht auf E-Mail-Clients angewiesen. Weiterhin verbreitet sich der Schädling auch über Netzlaufwerke, indem er .exe-Dateien in beliebige Verzeichnisse mit verschiedenen Namen legt. Lovegate aktiviert außerdem eine Hintertür auf Port 10168, auf die Angreifer von außen verbinden können. Diese Komponente erkennen Antiviren-Scanner als “Backdoor.Trojan”.

Links

Quelle: heise.de

Welche Dateiendung gehört zu welchem Programm ?

Wer kennt das nicht ? Man bekommt eine Datei in die Finger, von einem Kunden oder irgendwo innerhalb eines Projektes taucht auf einmal eine Datei mit einer Endung auf, die man nicht kennt.

Möglicherweise stammt die Datei auch noch aller Wahrscheinlichkeit nach von einer anderen Plattform, mit der man sich sowieso nicht auskennt.

Im besten Falle will man eigentlich nur wissen, zu welchem Programm diese Datei gehört bzw. ob sie eine Systemdatei ist. Im schlechtesten Falle muss man aber mit dem Inhalt dieser Datei (ob Graphik- oder Textdatei) weiterarbeiten und ist mindestens gezwungen, sie in ein Format zu konvertieren, das man kennt bzw. mit einem seiner Programme öffnen oder importieren kann. Die Lösung: http://www.endungen.de/

Suchmaschinen-Tools

Um mit einer Website erfolgreich zu sein oder zu werden müssen sie von Suchmaschinen gefunden werden. Aber wie ? Um diese Fragen zu beantworten sollten Sie mehr über Suchmaschinen wissen.

Klaus Schallhorm hat auf seinen Webseiten zahlreiche Tools die sehr nützlich sind. Sie können z.B. einen interaktiven Suchmaschinenexperten befragen und alles lernen was Sie über eine Suchmaschine wissen wollen. Der Link:
http://www.kso.co.uk/de/tools.html

Marketing mit Google Adwords

Schlagworte: , ,

Marketing – Ein Begriff unter dem sich besonders kleine Firmen etwas sehr teures vorstellen. Das dem nicht so ist, wollen wir am Beispiel der Google Adwords zeigen.

Google ist Marktführer unter den deutschen Suchmaschinen. Ein Grund sich diese Suchmaschine näher anzuschauen. Google bietet mit den Google Adwords ein sehr interessantes, einfaches und vor allen Dingen sehr kostengünstiges Marketinginstrument.

Das Prinzip ist sehr einfach. Sie suchen sich einen Suchbegriff aus, und Ihre Werbung in Form einer kleinen Textanzeige wird als Sponsorlink eingeblendet. Klickt ein Besucher auf diese Anzeige landet er auf einer von Ihnen bestimmten Seite. Eine Statistik erlaubt die Auswertung des Werbeerfolgs.

Wichtig hierbei sind natürlich neben der Vorbereitung dieser Werbekampagne die Kontrolle der Klicks, die Qualität der Landeseite und die Überprüfung der Anzeigetexte während der Laufzeit der Kampagne.
Wir werden Mitte März eine Beispielkampagne auswerten die im Moment läuft.

Umstrukturierungen

Aus aktuellem Anlass haben wir einige Inhalte an eine andere Stelle verschoben.

Artikel zu den Themen Verschlüsselung mit PGP, kostenlos PDF erstellen, eMail effektiv usw. haben wir aus der Rubrik Presse in die Rubrik News verschoben. Wir hoffen dadurch ist es ein wenig übersichtlicher geworden.

Das Netztaucher Newslog

Brandneu. Das Newslog. Hier lesen Sie was die Netztaucher beschäftigt. Sie haben die Möglichkeit alle Einträge zu kommentieren oder den Artikel per eMail zu versenden. Wir freuen uns auf Sie.

An dieser Stelle werden wir in loser Folge Neuigkeiten rund um die Netztaucher GbR anbieten. Wir schreiben von Neuerungen auf unseren Websites, geben Linktipps und informieren Sie über internetrelevante Ereignisse.
Dieses Newslog sehen wir als Ergänzung zu unserem Newsletter. infos welche nicht 4 Wochen warten können finden sie hier.